Fluc – fluctuated rooms am Praterstern

documentary

Im Focus der Dokumentation steht die Transformation der alten Fußgängerunterführung und ehemaligen Bedürfnisanstalt Praterstern zu einem modernen architektonischen Blickfang, einem flukturierenden, multifunktionalen, vielstimmigen, multimedialen Kulturort, an dem Kunst und Alltag, kulturelle Praxis und öffentlicher Raum täglich neu verhandelt werden. Der Film zeigt das Unterfangen von der ersten Idee, dem ersten Hammerschlag, bis hin zum Pulsieren des neu geschaffenen Kunst- und Kulturraumes.

Regie: Armin Faymann
Schnitt, Musik, Sounddesing und Mischung: Rudi Gottsberger studioROT